Runterflieger

Gleitschirm Blog

GK11 – Von jungen und junggebliebenen Fliegern!

| Keine Kommentare

Gleich zwei Teilnehmer mit dem gesetzlich vorgeschriebenen Mindestalter von 14 Jahren durften wir am Samstag zu unserem ersten Grundkurstag in Oberstaufen begrüßen, dazu noch ein bunter Mix aus jungen und junggebliebenen werdenden Piloten. Auch wenn es den Teenagern meist viel leichter fällt, komplexe neue Bewegungsabläufe zu verinnerlichen, konnten wir auch bei den “älteren Semestern” schnell Fortschritte im Schirmhandling beobachten, so dass bei niemanden der Spaß zu kurz kam. Leider wurde am ersten Tag der Wind am Nachmittag so stark und böig, dass wir uns in der Flugschule ein bisschen mit Theorie beschäftigen konnten.

Dafür hatten wir am Sonntag den ganzen Tag optimale Bedingungen an unserem Übungshang in Schwanden, es wehte eine schöne Brise direkt von vorne, so dass das Starten-Üben (fast) zum Kinderspiel wurde. Ein klein wenig Ernüchterung am Montag, als wir in Buchenegg zunächst überhaupt keinen Wind hatten und unsere Schüler deutlich mehr körperlichen Einsatz leisten mussten, um vom Boden abzuheben. Bei feuchtheißen Temperaturen sind alle dann ganz schön in’s Schwitzen gekommen, so dass wir am Nachmittag bei zu starkem Wind alle glücklich und erledigt den Tag beendeten.

Der Dienstag wollte einfach nicht mit Sonnenstunden rausrücken und so verbrachten wir einen lehrreichen Tag in der Flugschule, wo wir die Theorie beenden und alle Teilnehmer durch die K-Prüfung schicken konnten. Schön, dass die meisten Schüler am nächsten Tag gleich weiter in die Höhenausbildung wechseln, allen anderen wünschen wir eine gute Heimreise und hoffen, Euch bald wiederzusehen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.