Runterflieger

Gleitschirm Blog

Mai 9, 2022
von Iarexx
Keine Kommentare

09.05.22 Buchenberg

Es ist labil und gewittrig. Als ich kurz nach 12 am Tegelberg Parkplatz bin, verschwindet der Startplatz gerade in einer Wolke. Aus einer WhatsappGruppe erfahre ich, dass am Nord-West-Start am Buchenberg gestartet werden kann, kurzerhand wechsele ich das Fluggebiet.

Als ich am Buchenbergstart ankomme, ist niemand in der Luft. Der Wind ist jetzt schon recht kräftig und kommt phasenweise aus Nord. Ich mache mich schnell startbereit und komme im ersten Versuch gut raus, auch wenn’s in der Schneise ein bisschen ruckelt.

Wie schön, ich hab den ganzen Berg für mich. Es trägt zwar nicht besonders gut, aber für ein halbes Stündchen reicht es trotzdem. Zwischendurch fallen ein paar Regentröpfchen und um mich herum bauen die dunklen Wolken ganz schön auf.

Am Landeplatz sind es sicher in Böen >25km/h, ich packe zusammen und freue mich, dieses Flugfenster doch noch so gut genutzt zu haben. Als ich später in die Webcam schaue, sehe ich tiefe Pfützen an der Buchenbergalm.