Runterflieger

Gleitschirm Blog

August 27, 2019
von Iarexx
Keine Kommentare

GK 13 – Extremleinensortieren und Talentscouting

Was für eine lustige Truppe durfte ich am Sonntag nach einem Tag Chefarztbehandlung (danke Chris) übernehmen! Bei allerbestem Übungshangwetter ging es an den Übungshang nach Schwanden, wo mir als Lehrer schnell klar wurde, dass die größten Schwierigkeiten der Truppe diesmal nicht beim Fliegen, sondern beim Leinensortieren liegen würden. Noch nie, wirklich noch NIE habe ich solche gordische Knoten in so einer Häufung lösen müssen. Zwischenzeitlich habe ich mich sogar mal kurz umgeschaut, ob jemand irgendwo eine Kamera versteckt hat! Leute, Sachen gibt’s!

Der Rest des Lehrerdaseins war eigentlich geschenkt, Petrus servierte uns den ganzen Tag lang wunderbaren Wind von vorne und so sind meine tapferen, werdenden Piloten schon am zweiten Tag geflogen wie die Könige. Durchweg nur talentierte junge Männer die ganz offensichtlich reichlich Spaß an der Sache hatten. Weil’s so schön war, sind wir am nächsten Tag gleich wieder nach Schwanden gefahren, diesmal hat es zum Teil ganz schön gepustet und so konnten sich meine Schüler schonmal der berühmt-berüchtigten Rückwärtsaufziehtechnik widmen, was nicht immer von Erfolg gekrönt, aber durchweg lustig war.

Am letzten Tag hat uns die Wetterstation in Schwanden ein bisschen auf den Arm genommen, so dass wir nochmal schnell zum Finkennest umdisponieren mussten. Dort kam der Wind zwar von vorne, aber eben auch nur noch schwach, eine neue Situation, die aber von allen sehr gut gemeistert wurde. Die Begegnung mit der wilden Natur (in diesem Fall ein LigusterSchwärmer) hat dann noch zusätzlich für Aufregung und Lacher gesorgt.. gut dass das fiese Ding am Hintern ein Horn und kein Stachel war!

Und weil es allen so gut gefallen hat, durfte ich am Dienstagabend noch gleich die Rettungen in die neuen Gurtzeuge einbauen denn die meisten haben sich spontan für unser RundherumSorglosPaket entschieden und sind mit der neuen Ausrüstung gleich am Mittwoch weiter in den Höhenkurs gestartet.

Jungs, ich hatte viel Spaß mit Euch! Freue mich schon, den einen oder anderen von Euch im AlpinKurs wieder zu sehen!