Runterflieger

Gleitschirm Blog

Dezember 5, 2022
von Iarexx
Keine Kommentare

05.12.2022 Buchenberg

So schlecht schauen die Windwerte am Buchenberg gar nicht aus, ich gehe noch eine schnelle Runde mit den Hundis, dann mache ich mich heute mal alleine auf zum Berg, meine Erkältung hab ich inzwischen an meine bessere Hälfte weitergegeben.

Am Parkplatz kommt mir ein Mädel mit Gleitschirm entgegen, sie fand, dass es zu viel Schnee hatte. Der wäre mir ja egal, Hauptsache der Wind passt einigermaßen!

Abschweb Manni kommt vorbei, er ist schon geflogen und war zufrieden mit den Bedingungen, gemeinsam laufen wir zum oberen Wanderparkplatz, wo er sein Auto abgestellt hat.

Ich laufe weiter über die Skipiste zum Startplatz, ich frohlocke als ich oben eintreffe, denn der Wind steht prima an. Im Schutz der Hütte mache ich mich startbereit und als ich 5 Minuten später fertig bin, kommt der Wind von schräg hinten, dafür schneit es jetzt heftig, na vielen Dank lieber Petrus!

Ich muss recht geduldig sein, bis ich eine startbare Phase kriege, dann komm ich gut weg. Es schneit inzwischen sehr stark, unten in bodennähe sogar eher Schneeregen. Es trägt erstaunlich gut, aber ich will bei den Bedingungen lieber gleich zum Landen. Auf gleicher Höhe kommt dann auch noch ein Rettungshubschrauber vorbei, mal wieder bin ich froh, dass mein Schirm knallrot ist!

Für morgen haben die Meteorolügen endlich wieder Sonnenschein vorhergesagt!