Runterflieger

September 16, 2018
von Iarexx
Keine Kommentare

15.09.18 Monte Baldo

Seit heute bin ich wieder für 5 Tage als Kamerafrau für die Paragliding Academy am Gardasee im Einsatz. Nach der üblichen Begrüßung, Kennenlernrunde und K-Prüfung, darf ich mir die Landeplatzeinweisung heute schenken und stattdessen mit ein paar Teilnehmern, die hier auch schon geflogen sind, zum Fliegen gehen, wie geil!

Die Bedingungen am Start sind optimal, ein kleines bisschen reicht es sogar zum Soaren am Startplatz, bevor ich raus fliege in weiche Nebelschwaden, die spektakulär schön im Abendlicht hängen!

Ich gleite einfach ab, in butterweicher Luft und genieße das unfassbar schöne Panorama, über dem See lasse ich mich langsam wieder Richtung Landeplatz treiben, die Landung selbst ist bei schön anstehendem Wind dann ein Kinderspiel.

Und um den Flugabend perfekt zu machen, gab’s dann noch einen Gardasee-Willkommens-Hugo am Landeplatz und gemütliches Rumsitzen und Fliegerschauen. Perfekter erster Tag!