Runterflieger

07.12.18 Buchenberg

| Keine Kommentare

Was für ein spektakulär schöner Tag im Dezember! Der Wetterbericht war eigentlich viel zu schlecht dass ich ernsthaft auf einen Flug gehofft hätte, aber als dann doch hartnäckiger Sonnenschein über dem Ostallgäu schien, hab ich mich trotz Rückenwinds dann doch von Dirk zu einem Versuch am Buchenberg überreden lassen, was ein Glück!

Nach einem gemütlichen Aufstieg, haben wir erst nochmal ein wenig in der Sonne gesessen und die spektakuläre Aussicht genossen. So schön warm und das im Dezember! Nach etwa einer halben Stunde schien unsere Geduld dann belohnt zu werden, der Wind schlief langsam ein und wir haben uns startklar gemacht. 

Kaum standen Dirk und ich abflugbereit da, fielen plötzlich Tropfen vom Himmel, unglaublich! Damit hatten wir jetzt wirklich nicht gerechnet angesichts der paar Wölkchen am Himmel. Aber lange konnte das nicht dauern, also haben wir unser Zeug schnell zur Tulpe gepackt und unter dem Vordach der Buchenbergalm den wunderschönen Regenbogen bewundert.

Ein paar Minuten später hat es dann auch schon wieder aufgehört zu regnen. Heute hatte ich mal wieder meine PinkLady im Packsack und ich muss sagen, die Kleine fliegt einfach immer noch am allerschönsten!

Was für eine spektakuläre Aussicht, was für Knallerfarben im Abendlicht, ewig hätte ich so weiterfliegen können, sooo schön!

Nachdem Dirk und ich gelandet sind, warten wir noch auf Hermann der kurz nach uns gestartet ist. Wir haben wirklich das allerschönste Licht abgepasst, wenig später ist diese wunderschöne Abendlandschaft schon im dunklen Vorabendgrau versunken.

Die nächsten Tage soll das Wetter im Allgäu mal so richtig schlecht werden.. schade.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.