Runterflieger

25.06.18 Tegelberg

| Keine Kommentare

Den gesamten Vormittag schüttet es, die Basis hängt knapp über dem Boden, nach Fliegen schaut das nicht gerade aus. Am frühen Nachmittag reißt es ein wenig auf, ich versuche gerade Dirk für einen Abgleiter am Buchenberg zu begeistern (vergeblich) als es plötzlich wieder anfängt zu schiffen. Ich denke noch, das war’s für heute..

Um 16:00 Uhr kommt dann doch noch die Sonne raus, der Tegelberg ist frei von Wolken und plötzlich ist auch Dirk wieder mit von der Partie 🙂

Nur eine Handvoll Flieger hat es rechtzeitig an den Startplatz geschafft, was für ein Glück heute! Schöne sanfte Thermik überall, viel Platz zum Austoben und wunderschönes Spätnachmittagslicht! Eineinhalb Stunden Genuß-Airtime vom Feinsten! So schaut ein zufriedener Pilot aus:

Dirk landet kurz nach mir, morgen wollen wir mal Schirme tauschen, wird sicher interessant mal den McPara Elan zu fliegen.

Am Landeplatz noch ein Pläuschen gehalten und schon wieder für Morgen verabredet, der Wetterbericht verspricht flugtaugliche Bedingungen den ganzen Tag!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.