Runterflieger

17.06.18 Greifenburg (NCC)

| 1 Kommentar

Das hätte alles so schön sein können.. vor dem Start habe ich noch gelacht 🙂

Perfekt vorbereitet, warm eingepackt, zwei Vario’s an Board, Aufgabe korrekt eingetragen, Flugverlängerung ready.. alles bereit für einen perfekten Durchgang.

Der Himmel hing schon voller Schirme, ich habe etwas länger gebraucht um mich fertig zu machen. Als ich raus starte, verpasse ich die ersten beiden Thermikvollkreise, weil ich mein Cockpit nach dem Start erst nochmal richten muss.. großer Fehler. Plötzlich geht nichts mehr, der Himmel ist komplett abgeschattet. Ich fliege die Bergkette entlang Richtung Osten wo die Sonne noch auf den Hang scheint. Dort komme ich aber schon tief, tief an und ehe ich’s mich versehe bin ich abgesoffen.. nicht mal zum Landeplatz schaffe ich es zurück. Kurz vor Greifenburg stehe ich auf einer Pferdekoppel.. immerhin, diesmal nicht allein. Aber geteiltes Leid tröstet mich heute nur wenig. WAS FÜR EIN SCHEISS!!

Ein Kommentar

  1. So schön und so ehrlich geschrieben, ein Genuss deine Beiträge. Ich drücke die Daumen für die nächsten Versuche und hoffe von dir zu lesen…

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.