29.03.18 Agathazell

Ich bin mit dem Höhenflugkurs der Paragliding Academy unterwegs. Das Wetter taugt erstmal nicht recht für einen Bergflug und so machen wir uns auf zum Segelflugplatz (International Airport) Agathazell. Als wir dort eintreffen, ist der Wind zwar perfekt anstehend, aber gleichzeitig auch recht stark.. wäre schon ok, wenn wir wüssten, dass er in der Höhe nicht noch zunimmt.

Mir fällt die Ehre zu die Luft in der Höhe zu testen, und das beschert mir meinen ersten Windenflug. Einfach den nächstbesten Schirm und Gurtzeug geschnappt, eingehängt und meiner lieben Yvonne vertraut dass sie schon weiß was sie tut.

Alles gut!

Dann durfte ich erstmal das Windenauto im Camel Trophy Style durch die Pfützen der Startbahn preschen!

Wieder mal was Neues gelernt.

Dieser Beitrag wurde unter Paragliding Academy veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.